Die Idee

Auf Nachfrage werden im Auftrag von PIfE qualifizierte Weiterbildungsleiter in verschiedene Länder geschickt, die dort Kolleginnen und Kollegen wie Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Priester, Schauspieler…. ausbilden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Ausbildung und Supervision nach europäischen Standards und zum Abschluss, je nach ihrem Grundberuf, ein Zertifikat, das sie als Psychodramaleiterinnen und Psychodramaleiter oder als Psychodramatherapeutinnen und Psychodramatherapeuten ausweist.

Wir verstehen unsere Arbeit als „Hilfe zur Selbsthilfe“ – Unser Ziel ist es, in den jeweiligen Ländern die Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen, tragfähige Strukturen zu schaffen, um die Ausbildung bald möglichst in Eigenregie zu übernehmen.

Derzeit unterstützen wir die Ausbildungen und Supervison in Litauen, Polen, Rumänien, Weißrussland und in der Ukraine.